54. Jugendwettbewerb jugend creativ – Thema: Nachhaltigkeit

Jugendliche beim 54. Jugendwettbewerb zeichnen und malen auf dem Boden.

Welches Thema hat der Jugendwettbewerb „jugend creativ“?

Das Thema „Nachhaltigkeit“ stand im Mittelpunkt des 54. Internationalen Jugendwettbewerbs jugend creativ, der Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland dazu inspirierte, ihre Ideen, Gedanken und Botschaften in Bildern und Kurzfilmen auszudrücken. Unter dem Motto „Der Erde eine Zukunft geben“ reichten Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt 374 Filme auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de ein, die die Vielfalt und Komplexität des Themas widerspiegeln.

Bis wann kann man bei dem Jugendwettbewerb „jugend creativ“ abstimmen?

Jurys auf lokaler und regionaler Ebene haben nun die anspruchsvolle Aufgabe, aus dieser Fülle beeindruckender und teils tiefgründiger Beiträge die besten auszuwählen und für die Bundesrunde zu nominieren. Bis zum 19. April 2024 haben Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, für ihren persönlichen Favoriten abzustimmen. Der Film mit den meisten Stimmen wird mit dem Publikumspreis belohnt – einem Warengutschein für Videotechnik im Wert von 300 Euro. Die Bekanntgabe des Gewinnerfilms erfolgt am 22. April auf dem Videoportal.

Wann werden die besten Beiträge ausgewählt?

Die Spannung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bleibt auch nach der Publikumsabstimmung hoch. Mitte Mai werden die Bundesjurys in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm die besten Beiträge Deutschlands auswählen. Die Preisträgerinnen und Preisträger dürfen sich dann auf die Teilnahme an der exklusiven Bundespreisträgerakademie freuen, die im Sommer 2024 stattfindet. Besonders in der Kategorie Bildgestaltung besteht die Möglichkeit, eine internationale Auszeichnung zu erlangen.

Was ist die jugendcreative?

Seit seiner Gründung im Jahr 1970 ist jugend creativ ein herausragender Wettbewerb von internationaler Bedeutung. Er wird von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Österreich und der Schweiz veranstaltet und zählt zu den größten seiner Art weltweit. Mit wechselnden Themen jedes Jahr spricht diese Initiative Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren an, unabhängig davon, ob sie noch zur Schule gehen oder nicht. In den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz ermutigt der Wettbewerb junge Menschen, sich kreativ mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen.

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten:

Kindergeld mit 25?

Kindergeld bis 25: Was Du wissen musst

Bürokaufleute sitzen vor einem Laptop.

Kaufmännische Berufe im Fokus: Die Top 3 der Ausbildungsberufe

Social media and young people network concept. Modern graphic interface showing online social connection network and media channels to engage customer interaction in the digital business.

Jugendliche & Digitale Spuren im Web: Karrieretool oder Bumerang?