Young Master gesucht!

Nach der erfolgreichen Premiere von „Young Master“ im Jahr 2018 findet die Aktion für Jugendliche und junge Erwachsene nun eine Wiederholung.

Junge Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Kultursparten können sich ab jetzt für ein Stipendium, ausgelobt vom Heiner Janik Haus –Jugendbegegnungsstätte am Tower in Oberschleißheim (JBS), bewerben. Die Frist für die deutsch-polnische Kooperation ist für Künstler*innen, die zwischen 16 und 27 Jahre alt sind, der 31. März 2020. Es können Werke aus den Bereichen FINE ARTS (Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie und Druckgrafik) und MUSIC (Komposition, Musik aller Sparten) eingereicht werden. Eine Jury wählt im Mai 2020 maximal 20 Stipendiat*innen aus den eingereichten Beiträgen aus. Die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden in der Stipendiumswoche vom 27. Juli bis 5. August 2020 von renommierten Künstler*innen im Heiner Janik Haus, eine Einrichtung des Kreisjugendring München-Land, sowie in den Pfingstferien 2021 in Krakau und Wielizcka begleitet. In professionellen Workshops mit ausgezeichneter Technik und hochwertigen Materialen können die Stipendiat*innen ihre Fertigkeiten weiter ausbauen. Die JBS konzipiert aus den in den Young Master-Wochen entstandenen Werken eine Kunstausstellung, die 2020 und 2021 in allen drei Partnerlandkreisen gezeigt wird. Außerdem wird ein hochwertiger Katalog erstellt. Durch das Young Master Stipendium soll die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen jungen Kulturschaffenden aus Polen und Deutschland gefördert werden. So werden junge Künstler*innen, die mit dem Landkreis München oder den polnischen Partnerlandkreisen Krakau und Wieliczka verbunden sind, für das Stipendium gesucht. Das Kunst- und Kulturstipendium wird zweijährlich ausgelobt.

Unter www.jbs-am-tower.de können sich die „Young Master“ bewerben.

Fragen per Mail an: e.lenhardt@jbs-am-tower.de

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten:

Kindergeld mit 25?

Kindergeld bis 25: Was Du wissen musst

Bürokaufleute sitzen vor einem Laptop.

Kaufmännische Berufe im Fokus: Die Top 3 der Ausbildungsberufe

Social media and young people network concept. Modern graphic interface showing online social connection network and media channels to engage customer interaction in the digital business.

Jugendliche & Digitale Spuren im Web: Karrieretool oder Bumerang?